• Mit dem Ziel, Berufsorientierung in Willkommensklassen zu verankern, initiierte der Berliner Integrationsbeauftragte Andreas Germershausen eine koordinierte Zusammenarbeit.
  • Mit dabei sind: BQN Berlin e.V., ARRIVO BERLIN Übungswerkstätten, Arbeit und Bildung e.V., die Agentur für Arbeit – Bezirk Mitte, der Verband der Metall- und Elektroindustrie Berlin Brandenburg e.V. und Vivantes Berufsfachschule Paulo Freire.
  • Schülerinnen und Schüler aus Willkommensklassen erhalten so ein breites Spektrum an Angeboten der Berufsorientierung, Einblicke in die Arbeitswelt und individuelle Berufsberatung.