Das Berlin braucht dich! Konsortium bekommt Zuwachs

Seit Donnerstag, dem 07. April 2016, ist die Ernst-Reuter-Oberschule in Berlin Mitte offizielle Partnerschule innerhalb des Berlin braucht dich! Konsortiums. Schulleiter Herr Huth und BQN Geschäftsführer Klaus Kohlmeyer unterzeichneten im Beisein von Britta Trams und Anne von Oswald die Berlin braucht dich! Kooperationsvereinbarung.

Der systematische Ansatz von Berlin braucht dich! zielt auf die schrittweise Heranführung von Schülern/innen an die Arbeitswelt durch das Lernen und Erfahren im Betrieb und die Verbesserung der direkten Übergänge in qualifizierte Berufsausbildung von Klasse 7 bis Klasse 10.

Zentrales Anliegen ist die Stärkung des Übergangs Schule – Ausbildung über eine systematisch aufgebaute interkulturell sensible Berufsorientierung anhand der von BQN entwickelten 10 Mindeststandards für Betriebsbegegnungen. Ziel von Berlin braucht dich! Schulen ist die konstante jährliche Erhöhung der Übergangszahlen in duale Ausbildung.

Dieser Ansatz wird von der Schulleitung und dem Kollegium als zentraler Bestandteil der Berufsorientierung angesehen und umgesetzt. Dafür schafft die Ernst-Reuter-Oberschule im Rahmen einer einjährigen Modellphase verbindliche und verlässliche Strukturen innerhalb der Schule für alle vier Jahrgänge.