Erstes Treffen des Berlin braucht dich! Gesundheitsclubs bei Vivantes

Am 10. März fand das erste Treffen des Berlin braucht dich! Gesundheitsclubs statt. Gemeinsam mit 13 Schülerinnen und Schülern wurde zunächst diskutiert, was das überhaupt ist, eine „kultursensible Pflege“ und welche Erfahrungen die Jugendlichen diesbezüglich schon während ihrer Praktika gesammelt haben. Auch die eigenen „Schätze“, die die Jugendlichen in einen Pflegeberuf einbringen, wurden erarbeitet.

Seit 2009 kooperieren Vivantes und Berlin braucht dich! in der Berufsorientierung. Nun war es Zeit, einen weiteren gemeinsamen Schritt zu gehen: Der Gesundheitsclub ist einer der wichtigsten Bausteine des Pilotvorhabens „Gut ankommen in der Ausbildung“.

Ziel des Clubs ist es, Fragen zu Ausbildungsmöglichkeiten im Gesundheitsbereich zu klären und Wege in die Ausbildung aufzuzeigen. Gleichzeitig werden aber auch Räume geschaffen, in denen die Schülerinnen und Schüler sich entfalten und mehr mit dem Thema Ausbildung auseinandersetzen können. Die Jugendlichen kommen in Kontakt mit Auszubildenden, können sich untereinander austauschen und bauen auf diese Weise Barrieren und Ängste ab. Unterstützt wird der Prozess durch diverse Übungen, z. B. zu sicherem Auftreten oder „Lernen lernen“.

Am Schluss des ersten Treffens waren sich alle einig: „Wir brauchen eine WhatsApp-Gruppe!“ Und wann soll das nächste Treffen stattfinden? – „Am besten gleich nächsten Monat!“