Euroguidance Fachtagung 2015 in Wien

Die diesjährige Euroguidance Fachtagung Who Fails? What Works? Der "andere" Blick auf Bildungsbenachteiligung und Schulabbruch sowie Ansätze von Guidance fand in Wien statt. Zahlreiche Experten/innen aus diversen europäischen Ländern trafen sich zum Austausch über strukturelle Ursachen von Bildungsbenachteiligung und frühem Schulabbruch sowie Herausforderungen am Übergang Schule – Beruf.

BQN-Mitarbeiter Serdar Yazar leitete in diesem Rahmen den Workshop „Differenzen erkennen, Ressourcen entdecken - Interkulturell sensible Berufsorientierung am Beispiel Berlin braucht dich!“. Er stellte dabei unter anderem die Ansätze und Qualitätskriterien der Berliner Initiative Berlin braucht dich! vor. Diese rücken sozialisationsbedingte und sozialstrukturell unterschiedliche Rahmenbedingungen jeder einzelnen Person in den Fokus und beziehen gleichzeitig Barrieren und Ressourcen für die Teilhabe am Ausbildungs- und Arbeitsmarkt mit ein.

Weitere Infos zur Fachtagung: http://www.bildung.erasmusplus.at/euroguidance-fachtagung-2015

Euroguidance Österreich informiert als Teil des europäischen Euroguidance Netzwerks Bildungs- und Berufsberater/innen über Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten in Österreich und Europa (http://ec.europa.eu/ploteus), das österreichische Bildungssystem, die Mobilitätsmöglichkeiten des Programms Erasmus+ für Bildungs- und Berufsberater/innen und über erfolgreiche europäische Projekte in der Bildungs- und Berufsberatung.