HOWOGE verändert Auswahlverfahren

BQN Berlin hat in den vergangenen Monaten den Beratungsprozess zu diversitysensiblen Bewerbungs- und Einstellungsverfahren mit einem weiteren Unternehmen mit Landesbeteiligung begonnen.

Die HOWOGE wird als erste Wohnungsbaugesellschaft aus dem Berlin braucht dich! Konsortium zu einem diversitysensibleren Rekrutierungs- und Einstellungsverfahren beraten, erhält fachliche Empfehlungen und wird in ihrem Veränderungsmanagement unterstützend begleitet. Der Fokus liegt dabei auf den Anforderungen für die Bewerbung, die in Stellenausschreibungen verwendeten Bilder und Sprache sowie die Gestaltung der schriftlichen Einstellungstests.

Teil des Beratungsprozesses: Überprüfung des Webauftrittes

Während des Prozesses werden Analysen und Empfehlungen angefertigt, die zukünftig zur Verbesserung des Webauftrittes, der schriftlichen Tests und des Gesprächsleitfadens beitragen sollen. Im weiteren Verlauf werden Instrumente und Eignungsbeurteilungen analysiert und auf eine heterogene Gruppe der Bewerbenden orientiert.