Ausbildungssicherung

Berlin braucht dich! arbeitet daran, dass mehr Jugendliche mit Migrationshintergrund eine Ausbildung im Öffentlichen Dienst, den Betrieben mit Landesbeteiligung  und in der Metall- und Elektroindustrie beginnen.
Aber: Der erfolgreiche Abschluss der Ausbildung ist ebenso wichtig. Die Abbruchsquoten bei Auszubildenden mit Migrationshintergrund sind immer noch überproportional hoch. 

Auf Erfahrung bauen

Bereits in den Jahren 2010 – 2011 identifizierte Berlin braucht dich! gemeinsam mit der Türkischen Gemeinde in Deutschland Gründe für Ausbildungsabbrüche. Darauf aufbauend entwickeln wir gemeinsam mit unseren Partnerbetrieben sukzessive verschiedene Maßnahmen, die die Jugendlichen unterstützen, ihre Ausbildung erfolgreich abzuschließen.

Hierzu gehören:

  • Diversity-Trainings für Ausbilder/innen sowie Praxisanleiter/innen
  • eine gemeinsame Initiative zur besseren Nutzbarkeit der ausbildungsbegleitenden Hilfen (abH)
  • die Entwicklung bedarfsgerechter Nachhilfeangebote kombiniert mit gezielter Sprachförderung sowie
  • die Entwicklung eines Mentoringsystems.

Kontakt
Christiana Bruning
Tel: 030/275 90 87 14
chb@bqn-berlin.de