Arbeitsplätze insgesamt9

Ausbildung zum:r Sozialassistent:in mit sozialpädagogischem Schwerpunkt

Bewerbungsfrist

30.07.21

Job-Beschreibung

Du warst zehn Jahre in der Schule und hast gern mit Menschen zu tun?
Du hast Lust auf Lernen – aber nicht nur theoretisch – sondern lieber praktisch?

Dann bist Du bei uns genau richtig!
In zwei Jahren kannst Du Sozialassistent*in mit sozialpädagogischem Schwerpunkt sein und zugleich den mittleren Schulabschluss (MSA) erwerben!

Wir suchen Menschen, die …

  • Freude haben, wenn sie anderen Menschen begegnen!
  • neugierig auf das Leben sind!
  • über Vieles nachdenken und diskutieren – Religionen – Politik – Gesellschaft!
  • eine praxisnahe Ausbildung (zwei Praktika von je zehn Wochen in einer Kita und in einer Einrichtung für Kinder zwischen 6 und 27 Jahren) machen möchten!
  • Spaß daran haben in einer Klasse gemeinsam zu lernen (es gibt Fächer und Lernfelder – genaueres findest Du auf unserer Webseite www.oberlin-seminar.de unter Ausbildungsinformationen!
  • mindestens eine einfache Berufbildungsreife mitbrigen (eBR)!

Wer sind wir?
Das Oberlin-Seminar ist ein evangelisches Schulzentrum mit einer langjährigen Tradition. Hier lernen Sozialassistent*innen mit Erzieher*innen und Fachoberschüler*innen unter einem Dach. Wir sind eine lebendige Gemeinschaft, in der wir viel Wert auf ein gutes soziales Miteinander legen – in Präsenz und auch zu digitalen Homeschooling-Zeiten.
Unser Schulgebäude, das mit seinen Backsteintürmchen ein bisschen an die Zauberschule Hogwarts erinnert, liegt in einem wunderschönen Garten in Lichterfelde, der in den Pausen zum Entspannen einlädt.
Wir erheben ein monatliches Schulgeld von 95 € für den gesamten Ausbildungszeitraum.

Nach der Ausbildung kannst Du…

  • eine Ausbildung zu Erzieher*in machen – gern auch am Oberlin-Seminar!
  • die Fachoberschule besuchen und eine Fachhochschulreife erwerben
    – gern auch am Oberlin-Seminar!
  • eine andere Berufsausbildung absolvieren!
  • als Sozialassistent*in in einer sozialen Einrichtung
    – von der Kita bis Erstaufnahmeeinrichtung – arbeiten und eigenes Geld verdienen!

Um sich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte oberlin-seminar.de.

Oberlin-Seminar - Berufsfachschule für Sozialassistenz

Auszubildende Büromanagement

Bewerbungsfrist

30.09.21

Job-Beschreibung

Kaufleute für Büromanagement führen organisatorische und kaufmännisch-verwaltende Tätigkeiten aus. Sie erledigen beispielsweise den internen und externen Schriftverkehr, entwerfen Präsentationen, beschaffen Büromaterialien, planen und überwachen Termine, bereiten Sitzungen vor und organisieren Dienstreisen. Auch unterstützen sie die Personaleinsatzplanung, bestellen Material und kaufen externe Dienstleistungen ein. Zudem betreuen sie Kunden, wirken an der Auftragsabwicklung mit, schreiben Rechnungen und überwachen Zahlungseingänge, Kaufleute für Büromanagement übernehmen ggfs. auch Aufgaben in Marketing und Vertrieb, in der Öffentlichkeitsabteilung und im Veranstaltungsmanagement sowie in der Personalabteilung.

Wir wünschen uns Bewerber/innen, die über

  • Interesse am Thema Wohnen
  • eine große Lernbereitschaft
  • interkulturelle Kompetenzen
  • Teamgeist und Kontaktfreudigkeit und
  • gute Umgangsformen und
  • einen guten Mittleren Schulabschluss verfügen.

Gute Kenntnisse in Deutsch sind für den Schriftverkehr mit Kunden und Geschäftspartnern wichtig. Kenntnisse in Mathematik und den Grundrechenarten sind erforderlich, um Kostenrechnungen oder Buchungen durchzuführen. Kenntnisse in Wirtschaft sind hilfreich, um z. B. an buchhalterischen Jahresabschlüssen mitzuwirken. IT-Kenntnisse erleichtern die Arbeit mit Anwendungsprogrammen, Tabellen- und Textverarbeitungssoftware.

Bewerbungen sind ab sofort möglich. Es gibt keine Bewerbungsfrist, wir nehmen Bewerbungen an, bis wir alle Ausbildungsplätze besetzt haben. Also: wer sich beeilt, hat die größten Chancen! Ausdrücklich erwünscht sind die Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Voraussetzungen erfüllen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Wir haben ein online-Bewerbungsverfahren. Auf unserer Homepage zu finden unter Ausbildung Büromanagement . Dort finden sich weitere Informationen und ein Bewerbungslink. Bitte nur über diesen Link bewerben. Die vollständigen Bewerbungsunterlagen sollten in einer pdf-Datei hochgeladen werden.

Wir bieten den Bewerber/innen Eine projektorientierte Ausbildung: unsere Auszubildenden erhalten bereits ab dem 1. Ausbildungsjahr reale Projekte übertragen, die sie selbständig und eigenverantwortlich bearbeiten. Sie werden durch fachkundige Mitarbeiter begleitet und lernen, sich Handlungsmöglichkeiten anzueignen.

Um sich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte www.gewobag.de.

Verwaltungsfachangestellte:r, Fachrichtung Kommunalverwaltung

Bewerbungsfrist

31.12.21

Job-Beschreibung

Die Arbeit mit Akten, Formularen, Gesetzen lässt Dein Herz höher schlagen und die Tätigkeiten im Öffentlichen Dienst im direkten Kontakt mit den Bürgern ist für Dich eine spannende Aufgabe? – Dann ist die Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten genau das Richtige für Dich.
Als Verwaltungsfachangestellte*r erledigst Du allgemeine Büro- und Verwaltungsarbeiten in Behörden und Institutionen der Kommunen. Dein Einsatzgebiet umfasst die Aufgaben der mittleren Funktionsebene der Verwaltung. Zu diesen Aufgaben zählen Tätigkeiten im Innen- und Außendienst.

Hast Du Interesse an diesem Beruf, solltest Du die Neigung haben:

  • Rechtsvorschriften in Aufgabenbereichen der Kommunalverwaltung einzelfallbezogen anzuwenden,
  • strukturierte Denkweise und die Freude an Teamarbeit,
  • Verwaltungs- und Organisationsaufgaben zu erledigen,
  • systematisch zu denken,
  • Vorgänge im Haushalts- und Rechnungswesen zu bearbeiten,
  • Aufgaben in der Personalverwaltung zu übernehmen.

Arbeitsbedingungen:

  • Du arbeitest vorrangig am Bildschirm in Büroräumen.
  • Du beachtest vielfältige Vorschriften und gesetzliche Vorgaben.
  • Du arbeitest einzeln und in Teams.
  • Du wirst häufig die Aufgaben und Aufgabensituationen wechseln und unter Termin- und Zeitdruck arbeiten.
  • Du befindest Dich im direkten Kontakt mit Bürgern.

Ausbildungsgang:
Während der praktischen Ausbildung wirst du 6 verschiedene Praktikumsstellen in den verschiedenen Ämtern und Fachbereichen der Neuköllner Bezirksverwaltung kennenlernen. Das theoretische Wissen wird von der Verwaltungsakademie Berlin und der Louise-Schroeder-Schule, OSZ Bürowirtschaft und Verwaltung vermittelt. Die Ausbildung dauert 3 Jahre.

  • den mittleren Schulabschluss (MSA)
  • oder die erweiterte Berufsbildungsreife
  • oder den Nachweis eines gleichwertigen Bildungsstandes

Ablauf des Bewerbungsverfahrens:

Die fachliche und persönliche Eignung wird in einem dreistufigen Bewerbungsverfahren festgestellt:

  • Online-Test
  • Präsenztest
  • Interview/Bewerbungsgespräch

​Die jeweiligen Ergebnisse entscheiden über die Zulassung zur nächsten Stufe des Bewerbungsverfahrens.

Erforderliche Bewerbungsunterlagen:

  • Anschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Kopien der letzten beiden Schulzeugnisse
  • ggf. Abschlusszeugnisse
  • ggf. Praktikumsnachweise und Arbeitszeugnisse

Kennzahl: 18_001_VfA

Um sich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte www.berlin.de.

Elektroniker:in für Maschinen und Antriebstechnik

Bewerbungsfrist

31.12.21

Job-Beschreibung

Elektromotoren haben die Technik und unser Leben revolutioniert und sind heute nicht mehr wegzudenken. Der Markt ist riesig, die Karrierechancen sind es auch! Wenn du einen handwerklich technischen Beruf mit viel Abwechslung, guter Bezahlung und interessanten Karriereaussichten erlernen willst, dann bist du bei MENZEL Elektromotoren genau richtig! Jedes Jahr suchen wir zum September interessierte Kandidaten für unser Ausbildungsangebot in unserem Berliner Elektromotoren Werk. Wir bieten diverse Ausbildungsplätze für Elektroniker für Maschinen- und Antriebstechnik, sowie Zerspanungsmechaniker (Dreher) an.

Der Beruf des Elektronikers für Maschinen und Antriebstechnik bzw. Elektromaschinenbauers ist sehr komplex. Die Aufgaben liegen im Bereich der Montage, Prüfung, Inbetriebnahme sowie Instandhaltung elektrischer Maschinen und Antriebssysteme. Bei MENZEL werden Elektromotoren für große Industrieanlagen gebaut. Unsere Elektromaschinenbauer und Elektroniker für Maschinen und Antriebstechnik stellen Wicklungen her und montieren mechanische, elektrische und elektronische Motorkomponenten. Daneben führen sie Fehlerdiagnosen und Motorprüfungen durch.

Die Aufgabengebiete sind also sehr vielseitig. Deshalb ist die Ausbildung auch länger als in anderen Berufen. Dafür kann man sich als Elektronikers für Maschinen und Antriebstechnik aber super weiterentwickeln. So sind auch Reisen zu Inbetriebnahmen im nahen und fernen Ausland nicht selten. Schließlich laufen MENZEL Motoren in der ganzen Welt – von Peru bis Südafrika, von Schweden bis Malaysia. Englischkenntnisse sind dafür natürlich ein Vorteil, aber keine Grundvoraussetzung für den Beruf des Elektronikers für Maschinen- und Antriebstechnik.

Wir bilden mit dem Ziel der Übernahme nach erfolgreichem Abschluss aus. Vorrang geben wir Bewerberinnen und Bewerbern, die gute Noten in den mathematisch / naturwissenschaftlichen Fächern vorweisen (mindestens 3) können und ein technisch-handwerkliches Interesse mitbringen.

 

Mit einer Ausbildung zum Elektroniker für Maschinen und Antriebstechnik (früher Elektromaschinenbauer) bei MENZEL Elektromotoren in Berlin gibst du deiner Karriere den richtigen Antrieb!

 

Bewirb dich jetzt beim Berliner Ausbildungdbetrieb MENZEL Elektromotoren !

Weitere Informationen und Videos zu unserem Unternehmen findest du auf unserer Website www.menzel-motors.com

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an jobs@menzel-motors.com

Menzel Elektromotoren GmbH

112 Medic – Brandmeisteranwärter:innen mit dem Schwerpunkt Rettungsdienst

Bewerbungsfrist

20.06.21

Job-Beschreibung

Die Berliner Feuerwehr sucht motivierte und engagierte Nachwuchskräfte mit abgeschlossener Berufsausbildung als Brandmeisteranwärter/innen im Zugangsweg 112 Classic für die Laufbahn des mittleren feuerwehrtechnischen Dienstes.

112 Classic beschreibt den klassischen Zugang zum mittleren feuerwehrtechnischen Dienst. Dort wirst du im Notfallrettungsdienst, in der Brandbekämpfung und in der technischen Hilfeleistung eingesetzt. Dies umfasst nahezu alle Einsatzfunktionen, auf dem Rettungswagen oder Notarzteinsatzfahrzeug, sowie auf den großen Fahrzeugen in der Brandbekämpfung.

 

  • Hauptschulabschluss / Berufsbildungsreife und eine abgeschlossene Berufsausbildung
  • Mindestalter: 18 JahreHöchstalter: 35 Jahre
  • Körpergröße: mindestens 165 cm und höchstens 195 cm
  • Freiheitliche demokratische Gesinnung / keine Vorstrafen
  • Gesundheitliche und körperliche Eignung für den Dienst bei der Berliner Feuerwehr
  • Gute Teamfähigkeit
  • Sportliche Fitness und Schwimmabzeichen in Silber
  • Fahrerlaubnis der Klasse 3 bzw. B
  • Bestehen des Auswahltests ( online, sportlich, praktisch und mündlich )
  • Deutsche oder EU-Staatsbürgerschaft

Alle Zugangsvoraussetzungen im Detail findest du auf der Website der Berliner Feuerwehr und in der verlinkten Stellenausschreibung.

Einstellungstermin 01.03.2022 oder 01.07.2022

Ende der Bewerbungsfrist: 20.06.2021

Um sich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte www.berliner-feuerwehr.de.

Berliner Feuerwehr

112 Medic – Brandmeisteranwärter:innen mit dem Schwerpunkt Rettungsdienst

Bewerbungsfrist

20.06.21

Job-Beschreibung

Der Zugangsweg 112 Medic beinhaltet neben der Ausbildung zur Notfallsanitäterin / zum Notfallsanitäter auch eine feuerwehrtechnische Ausbildung. Der Vorbereitungsdienst dauert insgesamt vier Jahre und wird im Status einer Beamtenanwärterin/ eines Beamtenanwärters absolviert. Nach erfolgreicher Laufbahnprüfung wirst du als Brandmeisterin / Brandmeister im mittleren feuerwehrtechnischen Dienst mit dem Schwerpunkt Rettungsdienst eingesetzt.

Notfallsanitäterinnen und -sanitäter leisten bei medizinischen Notfällen bis zum Eintreffen des Arztes Erste Hilfe und führen lebensrettende Maßnahmen durch. Sie assistieren bei der ärztlichen Notfall- und Akutversorgung von Patienten und befördern kranke oder verletzte Personen unter fachgerechter Betreuung in ein Krankenhaus.

  • Mittlerer Schulabschluss ODER: Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss und abgeschlossene Berufsausbildung
  • Mindestalter: das 18. Lebensjahr muss am Monatsersten nach Einstellungstermin vollendet seinHöchstalter: 35 Jahre
  • Körpergröße: mindestens 165 cm und höchstens 195 cm
  • Freiheitliche demokratische Gesinnung / keine Vorstrafen
  • Gesundheitliche und körperliche Eignung für den Dienst bei der Berliner Feuerwehr
  • Gute Teamfähigkeit
  • Sportliche Fitness und Schwimmabzeichen in Silber
  • Bestehen des Auswahltests ( online, sportlich, praktisch und mündlich )
  • Deutsche oder EU-Staatsbürgerschaft

Alle Zugangsvoraussetzungen im Detail findest du auf der Website der Berliner Feuerwehr und in der verlinkten Stellenausschreibung.

Einstellungstermin: 01.03.2022 oder 01.07.2022

Ende der Bewerbungsfrist: 20.06.2021

Um sich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte www.berliner-feuerwehr.de.

Berliner Feuerwehr

Berufsausbildung Notfallsanitäter:in

Bewerbungsfrist

20.06.21

Job-Beschreibung

Notfallsanitäterinnen und Notfallsanitäter leisten bei medizinischen Notfällen bis zum Eintreffen des Arztes Erste Hilfe und führen lebensrettende Maßnahmen durch. Sie assistieren bei der ärztlichen Notfall- und Akutversorgung von Patienten und befördern kranke oder verletzte Personen unter fachgerechter Betreuung in ein Krankenhaus.

Die Qualifizierung ist u.a. im Beschäftigtenverhältnis möglich (als Auszubildende / als Auszubildender), dauert drei Jahre und ermöglicht eine anschließende Tätigkeit mit der Berufsbezeichnung Notfallsanitäterin / Notfallsanitäter im Rettungsdienst der Berliner Feuerwehr.

  • Mittlerer Schulabschluss ODER: Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss und abgeschlossene Berufsausbildung
  • Mindestalter: das 18. Lebensjahr muss am Monatsersten nach Einstellungstermin vollendet sein
  • Körpergröße: mindestens 155 cm und höchstens 195 cm
  • Freiheitliche demokratische Gesinnung / keine Vorstrafen
  • Gesundheitliche und körperliche Eignung für den Dienst bei der Berliner Feuerwehr
  • Gute Teamfähigkeit
  • Sportliche Fitness und Schwimmabzeichen in Silber
  • Bestehen des Auswahltests ( online, sportlich, praktisch und mündlich )

 

Alle Zugangsvoraussetzungen im Detail findest du auf der Website der Berliner Feuerwehr und in der verlinkten Stellenausschreibung.

Einstellungstermin: 01.03.2022 oder 01.07.2022

Ende der Bewerbungsfrist: 20.06.2021

Um sich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte www.berliner-feuerwehr.de.

Berliner Feuerwehr

Ausbildungsplatz Immobilienkauffrau:-mann

Bewerbungsfrist

30.09.21

Job-Beschreibung

Eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Ausbildung: Es werden unterschiedliche kaufmännische Tätigkeiten durchgeführt, z. B. Mietnebenkosten abrechnen. Es geht aber auch darum, Vermietungsgesprächen durchzuführen, Mietverträgen abzuschließen, die Mieter zu beraten oder die Häuser zu modernisieren.

Wir wünschen uns Bewerber/innen, die über

  • Interesse am Thema Wohnen
  • eine große Lernbereitschaft
  • interkulturelle Kompetenzen
  • Teamgeist und Kontaktfreudigkeit und
  • gute Umgangsformen und
  • einen guten Mittleren Schulabschluss verfügen.

Bewerbungen sind ab sofort möglich. Es gibt keine Bewerbungsfrist, wir nehmen Bewerbungen an, bis wir alle Ausbildungsplätze besetzt haben. Also: wer sich beeilt, hat die größten Chancen! Ausdrücklich erwünscht sind die Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Voraussetzungen erfüllen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Wir haben ein online-Bewerbungsverfahren. Auf unserer Homepage zu finden unter Ausbildung Immobilienkauffrau/-mann . Dort finden sich weitere Informationen und ein Bewerbungslink. Bitte nur über diesen Link bewerben. Die vollständigen Bewerbungsunterlagen sollten in einer pdf-Datei hochgeladen werden.

Wir bieten den Bewerber/innen Eine projektorientierte Ausbildung: unsere Auszubildenden erhalten bereits ab dem 1. Ausbildungsjahr reale Projekte übertragen, die sie selbständig und eigenverantwortlich bearbeiten. Sie werden durch fachkundige Mitarbeiter begleitet und lernen, sich Handlungsmöglichkeiten anzueignen.

Um sich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte www.gewobag.de.

Erzieher:innenausbildung in Vollzeit

Bewerbungsfrist

30.07.21

Job-Beschreibung

Sie sind einfühlsam und suchen eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit mit Kindern oder jungen Menschen?
Dann machen Sie Ihre Ausbildung zum/r Erzieher*in am Oberlin-Seminar!

Erzieher*innen betreuen und begleiten Kinder und Jugendliche auf dem Weg zum Erwachsenwerden. Sie sind Vorbilder und Vertrauenspersonen, beobachten Verhalten, analysieren die Ergebnisse nach pädagogischen Grundsätzen und erkennen Bedürfnisse. Auf dieser Grundlage planen sie Aktivitäten, die die individuelle Entwicklung beziehungsorientiert unterstützen, dokumentieren die Maßnahmen und deren Ergebnisse, führen Gespräche im Team, arbeiten mit anderen Fachkräften zusammen sowie mit den Erziehungsberechtigten, indem sie diese informieren und beraten.

Das Oberlin-Seminar ist ein evangelisches Schulzentrum mit sozialpädagogischem Schwerpunkt und blickt auf 140 Jahre Ausbildungserfahrung im sozialpädagogischen Bereich zurück. Der kompetenzorientierte Unterricht wird seit September 2016 nach dem neuen länderübergreifenden Lehrplan erteilt. Der Unterricht findet in Lernfeldern bzw. fachrichtungsübergreifenden Lernbereichen und im Wahlpflichtunterricht statt. Das Fach Religionspädagogik ist darüber hinausgehend integraler Bestandteil des Curriculums. Für Studierende mit mittlerem Schulabschluss, die die Fachhochschulreife erwerben wollen, wird Zusatzunterricht in der Kläre-Bloch-Schule angeboten.
Was wir bieten:
• ein engagiertes Kollegium
• Eine kreative Kennenlernfahrt zu Beginn des Studiums ins Berliner Umland
• Wochen außerordentlichen Unterrichts, die u.a. dem gemeinsamen Austausch und dem Gestalten individueller Lernprozesse in interessengeleiteten Gruppen zum Reflektieren von Praxiserfahrungen dienen.
• Theoriebasierter und praxisorientierter Unterricht in abwechslungsreichen Lehr- und Lernarrangements, die unterschiedliche Lernwege eröffnen.
• Kleine Lerngruppen im praxisbegleitenden Unterricht, der einen Einblick in eine Vielzahl von Praxiseinrichtungen und Arbeitsbereiche ermöglicht.
• Die Schüler- und Studierendenvertretung als aktiven Bestandteil des Lebens im Schulzentrum.
• Schuleigenes leistungsfähiges WLAN-Netz, Lernplattform MS Teams und Schul.cloud
• ein schön gelegenes Schulgebäude mit Garten
• Individuelle Praxisberatung
• Psychosoziale Beratung
• Schulseelsorge

Aufnahmevoraussetzungen:
• Fachhochschulreife an einer Fachoberschule des Fachbereichs Gesundheit und Soziales, Schwerpunkt „Sozialpädagogik“
• Fachhochschulreife an einer anderen Fachoberschule oder allgemeine Hochschulreife + ein 8-wöchiges Praktikum im sozialen Bereich
• Mittleren Schulabschluss + berufliche Ausbildung

Dauer der Ausbildung:

3 Jahre, integriert sind drei Praktika:
• Ein Pflichtpraktikum in einer Tageseinrichtung für Kinder oder Schulkinder im Umfang von 12 Wochen
• Ein Wahlpflichtpraktikum in der Jugendarbeit, im Bereich der stationären Hilfen oder in inklusiven Einrichtungen im Umfang von 12 Wochen
• Ein Wahlpraktikum aus einem frei gewählten Bereich im Umfang von 20 Wochen.

Abschluss:
Staatlich anerkannte/r Erzieher*in

Ihre Einsatzorte:
u.a. in Kindertageseinrichtungen (Krippe, Kindergarten, Hort), andere familienergänzende oder -ersetzende Einrichtungen, wie Jugendclubs, Ganztagsschulen, Wohngruppen, Heime oder Tagesgruppen.

Nächster Ausbildungsstart: 01.08.2021
Neugierig geworden? Fragen? Bewerbung abschicken?

Um sich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte oberlin-seminar.de.

Oberlin-Seminar - Fachschule für Sozialpädagogik