Diversitysensible Bewerbungsverfahren

Im Rahmen von Berlin braucht dich! bietet BQN Berlin seit 2015 Beratung, Fortbildungen oder Trainings zu diversitysensiblen Bewerbungs- und Einstellungsverfahren an. Diese sollen die Betriebe unterstützen, neue Zugänge in die Ausbildung zu entwickeln. 

Beratung und Trainings für Betriebe zu diversitysensiblen Bewerbungs- und Einstellungsverfahren

Es geht dabei um:

  • Identifizierung von Barrieren im Einstellungsverfahren für Bewerbende
  • Diversity-Orientierung  im Recruiting- und Einstellungsverfahren 
  • Überprüfung der Recruiting-Instrumente, wie u. a. Ansprache,  Bildsprache,  Kommunikation mit Bewerbenden
  • Anpassung der geforderten Kompetenzprofile entsprechend der tatsächlichen Anforderungen im Berufsalltag  
  • Erweiterung der Kompetenzprofile durch u. a. Mehrsprachigkeit und Diversity-Kompetenz
  • Überprüfung der Bewertungskriterien für Eignungsfeststellung 
  • Anpassung der Auswahlinstrumente und Gestaltung des Auswahlprozesse
  • Trainings  zu eigenen Wahrnehmungsmustern sowie zu Grundlagen und Standards bei Diversity orientierten Einstellungsverfahren
  • Begleitung im Veränderungsprozess  und  bei der Implementierung von Diversity orientierten Bewerbungs- und Einstellungsverfahren

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Ursula Neuhof
unbqn-berlin.de
Tel.: +49 (0)30/275 90 87-13                        

Serdar Yazar
sybqn-berlin.de
Tel.: +49 (0)30/275 90 87-24

PDF Download: Berlin braucht dich! Flyer "Diversitysensible Bewerbungsverfahren"