Wenn die pädagogische Beziehungsarbeit nicht funktioniert, dann können fachliche Inhalte schwer vermittelt werden. Das hat Burkhard Puwalla in seiner Zeit als Entwicklungshelfer in Brasilien gelernt. Mit den interkulturellen Erfahrungen im Gepäck ist er nach Deutschland zurückgekehrt und wirkt heute als Lehrer an der Hemingway-Schule, einer integrierten Sekundarschule in Berlin-Mitte. Dort unterrichtet er junge Menschen, die […]

Weiterlesen…

Im Auftrag der Berliner Integrationsbeauftragten erhebt BQN Berlin jährlich den Anteil der neueingestellten Auszubildenden mit Migrationshintergrund im Öffentlichen Dienst. Katarina Niewiedzial stellte heute die Zahlen für 2018 vor. Die aktuellen Ergebnisse zeigen: Der Nachwuchs bringt zunehmend mehr Vielfalt in die Berliner Behörden und Betriebe mit Landesbeteiligung – 28,1 Prozent aller 2018 neueingestellten Auszubildenden haben einen […]

Weiterlesen…